Drucken

50 Jahre Freibad AinhofenFestansprache durch Herrn  Landrat Christmann

Am Sonntag, 20. Juni 2010 feierte der VfB Ainhofen mit einem großen Fest das 50-jährige Bestehen des Freibades. Bei herbstlichen Temperaturen fanden ca. 240 Gäste den Weg in das beheizte Festzelt. Ab 8 Uhr konnten die örtlichen Vereine mit einem Weißwurstfrühstück starten. Der ökumenische Festgottesdienst mit Herrn Pfarrer Schukat (ev.) und Herrn Diakon Alexander Böhm (kat.) im Anschluss war eine weiterer Höhepunkt. Die Predigt von Herrn Schukat wurde von allen Gästen sehr positiv aufgenommen. Herr Landrat Christmann bildete mit seiner Rede den Auftakt der Festansprachen. Großen Beifall erntete Herr Güll mit einer lockeren und prägnanten Rede, in deren Verlauf er noch einmal die außergewöhnliche Leistung von unserer ehemaligen Vorstandsvorsitzende Irmi Hefele hervorhob. Herzlichen Dank auch an die weiteren Festredner Herrn Bürgermeister Kreitmeir, Herrn Seidenath, sowie Herrn Böller vom Förderverein.

Nach dem Mittagessen wurden den Gründungsmitgliedern eine besondere Ehrung zuteil. Herr Landrat Christmann übergab den Gründungsmitgliedern einen Pokal mit persönlicher Gravur. Im Anschluss wurde mit Unterstützung der Blaskapelle Langenpettenbach bis ca. 18.00 Uhr kräftig gefeiert.

Der VfB Ainhofen bedankt sich bei allen Gästen für das Kommen. Einen besonderen Dank auch an Herrn Landrat Christmann und Herrn Bürgermeister Kreitmeir für die Spenden.

 

VfB Ainhofen, der Vorstand

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 05. Januar 2011 um 08:04 Uhr